Schneller Linsentopf mit Croutons

Blog-Event XLII - Eintopf - Einsendeschluss 15. FebruarMein erstes Kochblogevent noch verdauend, schieß ich direkt einen gefragten Eintopf hinterher. Anstatt Rezepte zu wälzen, ist diesmal ohne viel Kinkerlitzchen verbloggt, was auf den Tisch kommt. So schnell wie der Eintopf, entsteht dabei auch das Foto, welches die Linsen nur noch erahnen lässt. Man vertraue daher der Liste:

Linsen
Kreuzkümmel
Zwiebel
Möhre
Knoblauch

Altbackene Brotscheiben
Sesamöl
Rosmarin

Schmand
Petersilie

Nach ausreichender Linsenquellerei, werden diese zusammen mit den übrigen Zutaten in Olivenöl angeschwitzt, mit Gemüsebrühe aufgegossen und etwa 20 Minuten durchgeköchelt.

Nebenher die Brotscheiben mit Sesamöl und Rosmarin in der Pfanne rösten und als mundgerechte Croutons mit einem Schlag Schmand und gehackter Petersilie zur Suppe anrichten.

Schneller Linsentopf mit Croutons

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

1 Antwort auf “Schneller Linsentopf mit Croutons”


  1. 1 Eva 05. Februar 2009 um 12:20 Uhr

    Vielen Dank für die Teilnahme beim Event mit deinem leckeren Eintopf!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter