Linsensuppe mit Aal

Im Urlaub zappte ich kurz bei Polettos Kochschule rein und mit einem Räucheraal im Gepäck tritt dieses Rezept jetzt zum Heimspiel an. Die geschlagene Sahne ersetze ich allerdings durch saure Sahne und dazu gibt es ein würziges Schwarzbier. Kräftig im Geschmack ist das eine sehr feine Suppe.

Linsensuppe mit Aal

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

3 Antworten auf “Linsensuppe mit Aal”


  1. 1 Im Alten Land « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 12. Juli 2009 um 22:55 Uhr
  2. 2 Krabbensuppe « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 06. Oktober 2009 um 11:01 Uhr
  3. 3 Cucina Classica « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 03. Februar 2011 um 8:33 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter