Gadget: Toast n` Egg

Das alte Gerät ging nach Jahren nachlässiger Misshandlung in Rauch auf und wenn schon neu, dann richtig. Mir fehlt hier noch eine Zeitschaltuhr, aber deren Einsatz wär im räuberischen Katzenhaushalt wohl eh nicht praktikabel.

Toast n Egg

Die gleichzeitige Zubereitung geht wirklich fix. Der gewünschte Härtegrad richtet sich nach der zugegebenen Wassermenge.

Toast n Egg Zubereitung

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Porchiertes Ei auf Toast

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

5 Antworten auf “Gadget: Toast n` Egg”


  1. 1 sammelhamster 26. März 2009 um 10:50 Uhr

    Wie funktioniert das denn??
    Das Spiegelei kommt direkt auf den Toast und ist perfekt gebraten?
    Das ist ja ein Spitzengadget :-D

  2. 2 Administrator 26. März 2009 um 11:32 Uhr

    Das Ei wird im Pfännchen über Wasserdampf pochiert oder im Halter mit Schale gekocht. Wie ein angeschlossener Eierkocher. Die Härtegrade reguliert man mit Messbecher über das anzugießende Wasser. Zusätzlich gibts da noch einen Einsatz für Speck, Würstchen o.ä. Aufs Toast muss man`s noch selber klatschen.

  3. 3 mipi 29. März 2009 um 13:08 Uhr

    Was es nicht alles gibt …

  4. 4 kulinaria katastrophalia 30. März 2009 um 12:26 Uhr

    Also, wenn das Gerät noch eine Zeitschaltuhr integriert hätte, wäre es wohl perfekt… :d

  1. 1 Zum Sonntagsfrühstück « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 21. Februar 2010 um 12:28 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter