Kichererbsensalat

Ein sonniger Tag mit Grill am See, das lässt sich entspannt an. Hat man allerdings Vegetarier auf der Decke sitzen, muss man sich schonmal was einfallen lassen. Mit diesem frischsommerlichen Salat trifft man aber voll ins Schwarze und alles ist fix hergerichtet aus:

Kichererbsen aus dem Glas
Rote Zwiebel
Frühlingszwiebel
Salatgurke
Tomaten
Koriander
Glatte Petersilie
Sherryessig
Olivenöl
Limettensaft
Paprika scharf

Den abgetropft und gespülten Kichererbsen folgen die restlichen gestückelten Zutaten, Marinade untergerührt und lässig ziehen lassen. Schmeckt auch noch den Karnivoren.

Kichererbsensalat

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

9 Antworten auf “Kichererbsensalat”


  1. 1 KochSchlampe 30. Juli 2009 um 10:18 Uhr

    Ich wehre mich gegen die Unterstellung, dass Vegetarier am Grill schwierig seien. Wir sind sehr einfach zufriedenzustellen, es muss nur das einer oder andere Gemüse-, bzw. Käseprodukt da sein.

    Und der Salat sieht sehr gut aus.

    :-)

  2. 2 Hannes 30. Juli 2009 um 14:50 Uhr

    Herrlich für diese gerade warmen Tage!

  3. 3 lavaterra 30. Juli 2009 um 22:39 Uhr

    Ein wunderschöner Sommersalat!

  4. 4 Administrator 31. Juli 2009 um 8:23 Uhr

    @ KochSchlampe: Ich glaube, es ist gerade diese Genügsamkeit, die mich darob so irritierend antreibt.

    @ Hannes und lavaterra: Schön erfrischend, auf jeden Fall.

  5. 5 Chefkoch Andy 31. Juli 2009 um 8:27 Uhr

    …hat etwas Orientalisches! Sehr schönes Rezept ;-)

  6. 6 kulinaria katastrophalia 31. Juli 2009 um 17:52 Uhr

    Genau sowas wollen VegetarierInnen! ;D

  7. 7 Administrator 02. August 2009 um 14:13 Uhr

    @ Andy: Den Temperaturen entsprechend.

    @ kk: Ich habs geahnt..

  1. 1 Wiener Schnitzel mit Kichererbsensalat « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 09. Februar 2010 um 16:47 Uhr
  2. 2 Tolle Salatrezepte: Meine Top 10 « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 03. April 2014 um 13:29 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter