Tomatennudeln mit Fenchel

Wieder mal meldet sich der Appetit auf Nudeln. Tomatensugo lässt sich gemütlich nebenher einköcheln – ich habe hier diesmal frische Tomaten aufgebraucht, noch Möhren dazugegeben und mit Balsamicoessig und einem Spritzer Worcestershiresauce abgeschmeckt.

Als abschließenden Clou, in Streifen gehobelten Fenchel in der Pfanne anbraten, Weißwein angießen und bei geschlossenem Deckel wenige Minuten dünsten, dann auf den Nudeln anrichten.

Tomatennudeln mit Fenchel

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

3 Antworten auf “Tomatennudeln mit Fenchel”


  1. 1 alissa 18. September 2009 um 10:35 Uhr

    shcaut super lecker aus… ich mag Fenchel unglaublich gerne!

  2. 2 Hannes 18. September 2009 um 11:24 Uhr

    Ein sehr schönes, leckeres Gericht. Mit dem Fenchel, das hat was!

  3. 3 Administrator 18. September 2009 um 19:50 Uhr

    Ich hab mich auch über die Knolle gefreut.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter