Asiarettich mit Tofu

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de Das hier ist die asiatische Variation meiner Rübchen und eine weitere Episode aus der Reihe schnelle Küche, bzw. Mipis Cucina Rapida.

Schwarzen Rettich im Siebeinsatz dünsten. Nebenher Tofuscheiben in Sesamöl anbraten und mit Sojasauce abgeschmeckt warmstellen. Die abgetropften Rettichwürfel in der Tofupfanne schwenken und zusammen mit etwas Sesam, geriebenem Ingwer sowie gehacktem Knoblauch garniert zu Reis anrichten.

Asiarettich mit Tofu

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

5 Antworten auf “Asiarettich mit Tofu”


  1. 1 Nathalie 06. November 2009 um 21:32 Uhr

    Ich habe bis jetzt immer noch nicht den Dreh bekommen, Tofu zu essen. Sieht aber lecker aus.

  2. 2 mipi 07. November 2009 um 10:04 Uhr

    Tofu ist auch nicht so meins. Allerdings sieht es lecker aus. Danke für die Teilnahme bei Cucina rapida.

  3. 3 Administrator 08. November 2009 um 12:51 Uhr

    Als Fleischersatz oftmals enttäuschend, mag ich doch gelegentlich den eigenen Geschmack von Tofu.

  4. 4 Buntköchin 08. November 2009 um 22:26 Uhr

    Die Tofu-Kunst beherrsche ich noch nicht. Da werde ich mich aber auch mal demnächst dran versuchen.

  1. 1 Cucina rapida im November 2009 - Zusammenfassung | Rezepte mit Bildern für die anspruchsvolle Hobbyküche Pingback am 01. Dezember 2009 um 16:01 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter