Kochgruppendoppelmoppel

KochgruppeDie zeitliche Planung unserer wöchentlichen Kochgruppe ist eigentlich allen klar. Jeden Dienstag Abend – Pflichttermin. Da allerdings letzte Woche einige wochenendbedingt fehlten, als der nächste Koch bestimmt wurde, wunderten wir uns diesmal doch sehr, weil schon wieder die Hälfte fern blieb. Ein tadelnd intendierter Anruf ergab, dass der andere Teil ebenfalls auf uns wartete, mit kiloweise Spargel. Das hat es so wohl auch noch nicht gegeben: Ärgerlich für die Köche, dafür doppelte Portionen für alle!

Canneloni:

Canneloni- 2 Zwiebeln
- 4 Zehen Knoblauch
- 400g Tomate(n) aus der Dose
- 1 Bund Petersilie
- 250g Spinat
- 100g Schinken, gekocht
- 350g Hackfleisch, gemischt
- 2 Eier
- 100g Parmesan
- 50g Butter
- 25g Mehl
- 175ml Milch
- Cannelloni

Für die Sauce etwa die Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs mit der
Petersilie in Olivenöl kurz anbraten. Tomaten zugeben, mit Salz und
Pfeffer abschmecken und bei schwacher Hitze 30 Min. köcheln lassen.

Füllung:
Spinat vorkochen, gut ausdrücken und klein hacken. Restliche Zwiebeln
und Knoblauch in Olivenöl anbraten und das Hack bei starker Hitze
mitbraten. Beim Anbraten das Fleisch mit nem Spartel zerkleinern, dass
es krümelig wird. Schinken klein hacken und mit dem Spinat, den Eiern,
der Hälfte des Käses und dem Hack vermengen. Danach in die Cannelloni
füllen.

Bechamel-Sauce:
Butter schmelzen, Mehl anschwitzen und die Milch unter Rühren langsam
dazugeben und kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Form fetten, Hälfte der Tomatensauce reingeben und erste Schicht
Cannelloni reinlegen. Die Hälfte der Bechamel-Sauce rüberlöffeln,
zweite Cannelloni-Schicht drüber und mit der restlichen Bechamel und
Tomatensauce übergiessen. Restlichen Parmesan darüber streuen und
einige Butterflocken verteilen. Backofen auf 180Grad Umluft vorheizen
und für ca. 35 Min. backen bis der Käse leicht Braun und zerlaufen
ist.

Vegetarische Canneloni:

Vegetarische Canneloni- 800g Spinat
- 1 große Zwiebel
- 2 Knoblauchzehen
- 250g Sahne
- 400g Tomaten
- 300g Frischkäse
- 200g Käse, geraspelt (z.B. Gouda)
- Cannelloni

Sauce:
Zwiebeln und Knobi anbraten, mit Tomaten und Sahne ablöschen und für
ein paar Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker
abschmecken.

Füllung:
Spinat vorkochen, ausdrücken und pürrieren. Mit dem Frischkäse
vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Cannelloni
befüllen.

Form fetten, Canneloni reinlegen und mit der Sauce übergiessen. Käse
rüberstreuen. Backofen auf 180 Grad vorheizen und für ca. 30 Minuten
backen.

Salat:

Salat- Feldsalat
- rote Zwiebeln
- Champignons
- rote Paprika
- Kirschtomaten

Dressing:
- 2 EL Essig
- 4 EL Olivenöl
- 1 Prise Zucker
- 1 TL Senf
- 1 Zitrone (Saft)

Schmandcreme mit Himbeeren:

Schmandcreme mit Himbeeren- 3 Becher Schmand
- 100g Zucker
- 2 EL Zitronensaft, kein Konzentrat
- 250g Sahne
- 1 Pck. Vanillezucker
- 1 Pck. Sahnesteif
- 250g Himbeeren
- 3 EL Zucker

Schmand mit Zucker und Zitronensaft verrühren, dann Sahne,
Vanillezucker mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Über Nacht
in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag die Himbeeren mit Zucker im Mixer als Soße pürieren.
Auf der Schmandcreme verteilen und servieren.

Weil das Kochen für eine handvoll Personen natürlich Anfängerkram ist, nicht wenige aber eben die nächsten zwei Wochen im Urlaub sind, findet die folgende Kochgruppe erst am Freitag, den 4. Juni 2010 statt. Dafür mit einem Grillen Spezial, etwas früher, hoffentlich bei Sonnenschein und dann auch noch im Garten. Mal sehen, ob`s klappt.

Ausblick

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

7 Antworten auf “Kochgruppendoppelmoppel”


  1. 1 lamiacucina 19. Mai 2010 um 18:36 Uhr

    Zwei Wochen Zeit sollten reichen, um mit den übriggebliebenen Resten an Cannelloni und Spargeln fertig zu werden.

  2. 2 Arthurs Tochter 19. Mai 2010 um 20:25 Uhr

    Ich habe beim ersten „Überfliegen“doch glatt „Kochgruppendoppelmord“ gelesen.
    Das wäre doch auch mal was Spannendes! ;) )

  3. 3 nina 20. Mai 2010 um 9:27 Uhr

    Hätteste was gesagt, ich wäre zum Resteessen gekommen! :)

  4. 4 Schnick Schnack Schnuck 20. Mai 2010 um 12:39 Uhr

    @ lamiacucina: Das glaubst du doch wohl selber nicht?!

    @ Arhtur Tochter: Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett?

    @ nina: Wir hatten tatsächlich nach spontanen Ersetzessern telefoniert, aber die meisten waren entweder schon satt, oder bereits auf dem besten Wege.

  5. 5 Mestolo 22. Mai 2010 um 9:25 Uhr

    Ich freu‘ mich jedes mal wieder über dieses Kochgruppenlogo.

  1. 1 Twitter Trackbacks for Kochgruppendoppelmoppel « Schnick Schnack Schnuck [blogsport.de] on Topsy.com Pingback am 19. Mai 2010 um 18:58 Uhr
  2. 2 Best of Kochgruppe 2010 « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 06. April 2012 um 9:55 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter