Muffinsausen

Keine Angst, es gibt was zu Feiern. Mein Blogjubiläum nämlich und wenn schon nicht auf den Tag genau, stimmt zumindest diese Woche so feierlich, dass ich mich glatt ans Backwerk schaffe, um uns ein paar Cupcakes zu schustern. Cupcakes, genau. Muffins kann ja jeder, denkt jetzt bestimmt wieder irgendjemand, aber das lass ich nicht auf mir sitzen. Diese hier sind schließlich preisverdächtig. Jedenfalls für einen Backmuffel wie mich.

Muffins

Muffins in Hülle und Fülle kommen außerdem wie gerufen zu Zorras monatlichem Blogevent, deren Kochtopf bereits satte sechs Jahre auf dem Buckel hat. Damit feiern wir schon bald generationsübergreifend, toll!

Mit Frosting on Top

Für den Muffinteig 100 ml Olivenöl, 150 g braunen Zucker, zwei Eier, 1 Tl. Vanillezucker, 120 g Crème Double sowie zwei El. Milch verrühren. 120 g Dinkelmehl, 30 g Kakao, 1 Tl. Backpulver, 1/2 Tl. Natron, Prise Salz, Thymian und etwa 120 g dunkle Schokoladensplitter (Hier: 70%) untermengen.

Für die Füllung 100 g Frischkäse, 1 El. braunen Zucker und 1 Tl. Mehl vermengen.

Jetzt abwechselnd Teig und Füllung ins gebutterte Muffinbackförmchengedöns füllen und dann im 180 Grad vorgeheiztem Ofen 15 – 20 Minuten backen. Der Teig reichte für knapp 20 Stück.

Für das Topping 20 Himbeeren aus einem kleinen Schälchen beiseite sammeln. Den Rest pürieren und mit 50 g Frischkäse, 50 g Butter und 150 g Puderzucker zu einer glänzenden Creme verschlagen. In einen Spritzbeutel, oder wie ich in einen angeschnittenen Gefrierbeutel füllen und auf den ausgekühlten Schokoküchlein verteilen. Die Himbeeren aufdrücken, et voilá!

Mit Frischkäsefüllung
Blog-Event LX - In Hülle und Fülle (Einsendeschluss 15. September 2010)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

10 Antworten auf “Muffinsausen”


  1. 1 Anikó 11. September 2010 um 9:58 Uhr

    Glückwunsch zum Jubiläum! Auf noch viele Jahre!
    Und ich nehme mir dann mal so einen rosa Traum :-)

  2. 2 Claus 11. September 2010 um 14:05 Uhr

    Du auch!? Gratuliere!
    Saftige Teile da oben, klasse!

  3. 3 Milliways 11. September 2010 um 17:41 Uhr

    Glückwunsch zum Blog-Jubiläum!

    Mit Frischkäse gefüllte Muffins können süchtig machen, da muss ich immer zwei Fuhren einkalkulieren, weil das erste Blech keine Chance auf Abkühlung bekommt. Danke fürs Erinnern und die Idee mit den Himbeeren ist auch toll.

    Ich hatte einmal das Muffinblech nicht mit Förmchen ausgelegt, danach ist mir die Frischkäsefüllung reihenweise unten aus den Muffins geploppt :D .

  4. 4 kulinaria katastrophalia 11. September 2010 um 20:04 Uhr

    Blog auf! zum Jubiläum, ein dreifaches! :-)

  5. 5 KochSchlampe 13. September 2010 um 7:41 Uhr

    Alles Gute zum Blogjubiläum!

    Aber… sind es jetzt Cupcakes oder Muffins? (Mir wurde der Unterschied erklärt und ich habe ihn sofort wieder vergessen, hängen blieb nur, dass es 2 verschiedene Sachen sind)

  6. 6 Evi 13. September 2010 um 20:52 Uhr

    Glückwunsch! September scheint jubiläumsträchtig zu sein. Bei mir ist auch bald soweit. Die Muffins, Cupcakes oder was auch immer das jetzt ist sehen köstlich aus. Pink as hell. Da schlägt das Mädchenherz höher!

  7. 7 Schnick Schnack Schnuck 14. September 2010 um 8:07 Uhr

    Knicks, vielen Dank. Diese fluffigen Kuchenteilchen mit Frosting gelten als Cupcake. Muffins sind in der Regel etwas klobiger, fester in ihrer Teigtextur und ohne Hülle.

  8. 8 zorra 15. September 2010 um 10:54 Uhr

    Auch von der Blogoma alles Gute zum Bloggeburtstag und natürlich nehm ich mir grad so ein schönes Cupcake mit.

    Danke fürs Mitmachen am Event.

  9. 9 ilse aus Minga 20. September 2010 um 23:00 Uhr

    schöne freche cupcakes zum Jubiläum eines schönen frechen blogs…gratuliere!!

  10. 10 Schnick Schnack Schnuck 03. Oktober 2010 um 11:47 Uhr

    @ zorra und ilse: So feiert man doch gern.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter