Spinatpäckchen mit Feta

SpinatpäckchenIch mag Spinat. Schon immer, glaub ich, und immer noch ist mir so ein Tiefkühlpaket mit Blubb, geschmolzenem, mittelalten Gouda sowie Spiegelei an Kartoffelmuß liebstes Kateressen. Davon kann heute jedoch keine Rede sein, denn im Garten warten wir händeringend auf einen Altweibersommer, um endlich mal wieder Ordnung in die Beete zu bringen. Säckeweise frühlingsblühende Blumenzwiebeln liegen bereits zur Neuordnung parat und zeugen einmal mehr davon, dass wir diese Saison längst abgeschrieben haben. Inzwischen bin ich schon froh, wenn unser Turbobrenner wenigstens ne schnelle Grillrunde zwischen zwei Schauern schieben kann, aber heute gibts am Wetter wirklich nichts zu meckern.

So kommt eben auch wieder Spinat ins Spiel. Gewaschen und verlesen überbrüh ich die frischen Blätter bloß zweimal mit Wasser aus dem Kocher. Grob gehackt mit Olivenöl, roten Zwiebeln, etwas Knoblauch und zebröseltem Fetakäse landet die Melange im Alupäckchen auf dem Warmhalterost und schließlich zur Beilage am Steak.

Spinatpäckchen vom Grill

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

1 Antwort auf “Spinatpäckchen mit Feta”


  1. 1 Tolle Grillrezepte: Meine Top 10 « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 17. Mai 2014 um 10:08 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter