Rhabarberspargel, frei von der Leber weg

Zum Selbstversorger werden wir Laubenpieper noch lange nicht. Zurück im Garten greifen wir dennoch fix nach dem letzten Saisongemüse, dünsten Martkhökers Spargel mit Rhabarber aus eigener Ernte im Ofen und lassen nebenher eine Kalbsleber mit Salbei durch die heiße Pfanne rutschen, von der sich auch der halbvegetarische Mitesser noch ein Stückchen gönnt. Abgelöscht mit einem Schuss Sherry, kommt alles zusammen mit einer Alibikartoffel und fruchtiger Hollandaise auf die Teller. Und jetzt bitte etwas Sonne, ja?

Rhabarberspargel an Kalbsleber

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

1 Antwort auf “Rhabarberspargel, frei von der Leber weg”


  1. 1 Tolle Spargelrezepte: Meine Top 5 « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 25. April 2014 um 10:12 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter