Killer: Rote Bete Salat mit weißem Pfirsich

Beet Killer

Rote Bete versteckt sichDer Mörder ist immer der Gärtner heißt es angesichts blutiger Hände beim Zurichten Roter Bete völlig zu Recht. Kurz vor unserem Urlaub, Spätsommer wie man diesen Bildern vom Tatort unschwer entnehmen kann, rupf ich als Beetkiller die immer noch wachsenden Knollen aus der Erde und gönn mir einen sommerlichen Salat, der diesen Herbst schon erahnen lässt. Nebenbei wilder ich wüst im Kräuterbeet.

Die Knolle metzel ich roh mit dem Hobel zu Schnitzen. Zerstückelte weiße Pfirsichteile kommen dazu, geriebener Ingwer, Minze, Chili, Pfeffer, Himbeeressig und Kürbiskernöl. Ein Amoklauf des Geschmacks, den ich bis heute nicht bereue.

Rote Bete Salat mit weißem Pfirsich

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

1 Antwort auf “Killer: Rote Bete Salat mit weißem Pfirsich”


  1. 1 Tolle Salatrezepte: Meine Top 10 « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 03. April 2014 um 13:25 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × = vierundfünzig



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter