Ans Eingemachte: Pflaumen in Rotweinsirup

Ans Eingemachte: Pflaumen in Rotweinsirup

Pflaumenbaum Pflaumenernte

Mit dem Einkochen hab ich`s eigentlich nicht so. Wenn ich ehrlich bin, beginnt für mich bereits die Langeweile, wenn die Ernte ansteht und es nichts mehr zu Ackern gibt. Diesen Stillstand mag ich anschließend nicht noch konservieren. Allerdings haben meine in Vodka eingelegten Mirabellen damals bleibenden Eindruck gelassen. Auch, aber nicht nur, weil die sich ganz hervorragend in silvesterlichem Crémant machten. Diesem Schema folge ich also auch diesmal, wenn ich die letzten Pflaumen aus dem großmütterlichem Baum mopse.

Rotweinsirup aufkochen Pflaumen entkernen
Pflaumen und RotweinsirupAuf dem Herd koche ich einen Teil Zucker mit zwei Teilen Wasser und einem Teil Rotwein zum Sirup, während ich die Pflaumen entkerne.

Einmachgläser sterilisiere ich in kochendem Wasser, schichte dann halbierte Pflaumen darin mit einem Zweig Rosmarin und gieße den Rotweinsirup bis kurz unter den Rand auf. Kurz nochmal drin rumgestochert, sollen sich mögliche Luftblasen verflüchtigen. Die verschlossenen Gläser sitzen dann für etwa 30 Minuten im Wasserbad eines großen Topfes und köcheln ein, bis die letzte Luft raus ist. Beim großen Glas hatte das nicht ganz geklappt, sodass ich nochmal nachstocher und die Prozedur wiederhole, indem ich den Wasserstand im Topf erhöhe. Das war zuviel. Beim neuerlichen Herausnehmen platzt mir der Boden weg, aber wo gehobelt wird, fallen eben Späne. Vier Gläser und reichlich übriger Rotweinsirup bleiben uns immerhin für winterliche Geschmackseskapaden.

Geplatztes Einkochglas

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

1 Antwort auf “Ans Eingemachte: Pflaumen in Rotweinsirup”


  1. 1 Mein erster Schwarzkohl und ein herbstliches Gartenmenue für die Kochgruppe « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 25. Oktober 2013 um 12:26 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter