2. Sandwich Run: MS Supermolly

2. Sandwich Run: MS Supermolly

Mancher denkt, zu Spargeln sei schon alles gesagt, dabei hab ich doch immer noch mein Blogevent zum 2. Sandwich Run in der Hinterhand. Klar, dass ich da fix ein Supersandwich austüftel, während andere noch am Schnittchen nagen. Hier kommt dann auch wirklich das Beste zusammen, was diese Saison zu bieten hat: Frühlingsmorcheln und Spargel! Spargelschnitzel, um genau zu sein. Und so geht`s:

Frühlingsmorcheln Spargel

Morcheln in Scheiben schneiden, in Butter anschwitzen und in Rahm und Saurer Sahne auf kleiner Flamme einköcheln. Nebenher geschälte Spargelstangen mit einer Scheibe Zitrone aufkochen und nur knapp 10 Minuten kochen lassen, sodass Sie noch ordentlich Biss haben. Abgießen und durch die Panierstraße ziehen: erst in Mehl, dann mit Senf verkleppertem Ei und schließlich Semmelbröseln. Wie ein Schnitzel, in einer Pfanne mit Butterschmalz schwimmend ausbacken.

Panierstraße mit frischem Spargel Morchelsahne

Panierte Spargelstangen

Ein italienisches Safranbrot aushöhlen, etwas vom Morchelrahm reingeben, dann die Spargelschnitzel darin auftürmen, Salzen, mit einem Spritzer Zitrone überträufeln und zuletzt mit der restlichen Morchelsahne bedeckt einklappen. Mittig aufschneiden und rinjehauen!

Panierten Spargel ausbacken Spargelschnitzel im Sandwich

Panierter Spargel mit Morchelrahm
Super Sandwich mit Spargel und Morcheln
Banner Blog Event: 2. Sandwich Run! (Einsendeschluss 1. Mai 2014)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

1 Antwort auf “2. Sandwich Run: MS Supermolly”


  1. 1 Runners Up: 2. Sandwich Run « Schnick Schnack Schnuck Pingback am 04. Mai 2014 um 11:20 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter