Über die Lofoten bis Andenes: Norwegens schönste Inseln

Mosken - Südspitze der Lofoten

Mit insgesamt 150.000 Inseln vor der norwegischen Küste fällt es nicht leicht, die schönsten Inseln heraus zu picken, während wir von Værøy mit der Fähre um den massiven Felsen Mosken herum gondeln und bei bestem Wetter die Silhouette der Lofoten ins Auge fassen. Bei dem abgeschieden im Süden liegenden Mosken, handelt es sich um einen alten Versammlungsort, ein sogenanntes Thing der Wikinger oder frühen nordischen Siedlern. Auch an der südlichen Insel Moskenesøy findet man in Höhlenmalereien Zeugnisse dieser frühen Siedlungen, die hier bereits vor 6000 Jahren entstanden.

Obwohl die Inselgruppe der Lofoten 100 – 300 km nördlich des Polarkreises, nördlich von Island und auf einer Höhe mit Grönland liegt, ist das Klima durch den Golfstrom vergleichsweise mild. Wir landen im Hafen von Moskenes und fahren mit einem kurzen Abstecher zur Südseite Ä die Europastraße 10 in nördlicher Richtung bis in die Bucht von Stokkvika.

Einfahrt in Moskenes

Hafen von Moskenes Ä auf den Lofoten
Boote in Ä Wasserfall im Djupfjord

The eagle has landed #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis #lofoten

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Foto am

Wandern auf den Lofoten – Stokkvika im Abendlicht

StokkvikaAm Stokkvika Beach vorbei parken wir an einem etwas höher gelegenen Wendeplatz für die Nacht und wandern an Schafweiden über den Hausberg Røyen dem Sonnenuntergang entgegen. In kleinen Serpentinen schlängelt sich ein Trampelpfad über einen dunklen Bergsee schließlich bis hinauf auf den Kamm, dessen Heidelandschaft in diesem Licht herrlich leuchtet. Während wir die Aussicht auf die vielen vorgelagerten Inseln dieser Bucht genießen, kreist ein Adler über talwärts liegenden Häusern und auch wir trudeln mit dem letzten Abendlicht zurück zu unserem Camper. Das Licht auf den Lofoten ist beeindruckend.

Doing it again #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis #lofoten

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Foto am

Adler über Stokkvika Schnick Schnack Schnuck auf den Lofoten
Wandern auf den Lofoten Blick vom Røyen auf Stokkvika

360* Panorama #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis #lofoten #hyperlapse

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Video am

Sonnenaufgang über Stokkvika

Auf der Europastraße über die Lofoten: Die Kinderstube der Orkas

Als am nächsten Morgen die Sonne aufgeht, geraten wir ob mangelnder Waschgelegenheiten in unsere erste Wikingertaufe und baden tatsächlich im 8 Grad kalten Europäischen Nordmeer, bevor wir auf einer Fahrradtour das malerische Dörfchen Reine umradeln. Mit müden Wanderwaden schaffen wir zwar nur eine kleine Tour und sehen ein bisschen wehmütig den Kanuten hinterher, die hier auf dem Wasserweg den majestätischen Fjord erkunden. Ein paar Meter weiter entdecken wir aber auch mit bloßem Auge eine kleine Orkafamilie und sind doch ein bisschen froh, diese Kinderstube der Killerwale nicht mit unserem morgendlichen Badespaß gestört zu haben. Denn Orkas sind gar keine Wale, sondern jagdfreudige Delphine, die sogar Pottwale erlegen können. In deren Beuteschema möchten wir ungern fallen.

Wikingertaufe: Baden im Europäischen Nordmeer Seetang nach der Wikingertaufe
Stokkvika Beach We love Lofoten
Polarlicht am Mittag

Fischerhütten bei Reines

Fjordland Lofoten Reines auf den Lofoten
Fischerhütten und Dorsch Lofoten - wo Schweizer Urlaub machen
Fahrradfahren auf den Lofoten Panorama bei Ramberg
Orkawale im Fjord

Der ehemalige Fischerort im Nusfjord ist heute ein Museumsdorf und wirkt außerhalb der Saison so wenig lebendig, wie ein japanisches Disneyland nach Geschäftsschluss. Die porös erodierten Rundenfelsen drum herum laden trotzdem zu einer romantischen Klettertour ein. Aufgrund der ruhigen, abgeschieden Lage kann man hier prima Vögel beobachten.

Bizarre Felsformatione bei Nusfjord Museumsdorf Nusfjord

Zaungäste #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis #lofoten

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Foto am

Pünktlich zum Sonnenuntergang sind wir aber bereits eine Insel weiter und übernachten an der Nordküste von Vestvågøy bei Eggum. Der kleine Ort ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Lofoten, möchte man im Sommer die berühmte Mitternachtssonne feiern. Unterhalb der Steilwand der Middagsheia wandern wir auf einem ebenerdigen Uferweg diesen leuchtend rot-grünen, grasbewachsenen Moränenrücken entlang und lassen uns von dem amorphen Kunstwerk eines Schweizers den Kopf verdrehen.

Heideglühen bei Eggum Eggum Naturreservat

Turn your Head #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis #lofoten #hyperlapse

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Video am


Sonnenuntergang bei Eggum

Die Europastraße 10 verbindet die 6 Kommunen der insgesamt 80 Lofoteninseln mit dem norwegischen Festland und endet schließlich in Schweden. Unterwegs passieren wir Moorebenen mit Seen, die bereits in der Eiszeit entstanden sind und fahren vorbei an immer wieder spektakulären Fjordpanoramen – bis wir bei Fiskebøl auf die anschließende Inselgruppe der Vesterålen übersetzen.

Gårdsvatnet bei Grunnstad

Lofoten im Morgenlicht Sonnenaufgang überm Fjord
Lofotenpanorama

360* Fjordpanorama #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis #lofoten

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Video am

Die Vesterålen – Aurora Borealis und Walsafari in Andenes

Die Vesterålen werden oft zu den Lofoten gezählt, sind allerdings eine eigenständige Inselgruppe, von der aus die ersten Schiffe der Hurtigruten in See stachen. Wir fahren auf dem Weg zur nördlichsten Insel Andøya durch eine Landschaft, die an berühmte Highways der amerikanischen Rocky Mountains erinnert – bis Andenes. Zuletzt queren wir mit einer Fläche von 263 km² das größte zusammenhängende Moorgebiet des Landes. Es ist einsam hier. Unterwegs sehen wir zwar kleine Ortschaften mit Häusern, deren Terrassen und Eingänge eine Etage höher gelegen sind, so dass wohl trotz vergleichsweise mildem Klimas durchaus mit Schnee zu rechnen ist. Eine Kirche scheint der traditionellen Bauweise der Samen nachempfunden, Andenes selbst könnte mit seiner Architektur wiederum spielend zur Kulisse Alaskas gehören. Wir sind fast am Ende der Welt angelangt.

Rocky Mountains auf den Vesterålen Kirche auf den Vesterålen
Samenarchitektur Northern Highway

Almost at the End of the World #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Foto am


Straße bei Andenes Baden im Europäischen Nordmeer
Sonnenuntergang bei Adenes

Na also #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis #auroraborealis

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Foto am


Adenes

Langsam ziehts zu #roadtrip #norwegen #reiseblog #schnickschnackschnuck #polarkreis

Ein von Schnick Schnack (@schnickschnacksschnuck) gepostetes Foto am

Bei Wind und Wetter steuern Schiffe der Forschungsstation von Andenes die Jagdgründe der Pottwale vor der Küste an, die hier zu einem Graben bis in die Tiefsee abbricht. Die Walsafaris sind ein typisches Highlight jeder Norwegentour und auch wir stürzen uns bei Sturm und Regen in die Fluten, um per Echolot den Sonaren der Pottwale zu folgen. Hier im Norden findet man jetzt im Herbst nur noch vereinzelt männliche Exemplare, die bloß mit Fressen beschäftigt sind. Konnten sie früher mit wenigen Riesenkalmaren auskommen, verlängert sich die Jagdzeit nach kleinen Tintenfischen entsprechend, sodass wir nur in den wenigen Minuten in Sichtkontakt kommen, wenn die Riesen nach Luft schnappen. Sobald sich die Schwanzflosse aus den Wellen erhebt, geht der Koloss schon wieder auf Tauchgang.

Forschungsschiff Reine Auf Walsafari
Flosse vom Pottwal Pottwal vor Andenes
Whalespotting Wal taucht ab
Walsafari auf den Vesterålen

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter