Confierte Entenmägen mit Granatapfel-Rosenkohl

Entenmägen mit Granatapfel und Rosenkohl

Roter Rosenkohl wächst in unserem Kleingarten dieses Jahr, wie die Flower Sprouts bei Paprika meets Kardamon. Diese Röschen blühen noch am Stamm blättrig auf und das Blattgrün ist von rot-violetten Adern durchzogen, was natürlich wahnsinnig dekorativ aussieht. So bildhübsch, dass wir diese vermutlich letzte Ernte zusammen mit confierten Entenmägen vom Wochenmarkt in Toulouse ins Winterqartier einfahren und gemeinsam verbraten.

Rosenkohl aus eigener Ernte

Den erntefrischen Rosenkohl ordentich putzen und verlesen, dann bloß kurz in kochendes Salzwasser geben, abgießen und kalt durchgespült blanchieren. Damit hält sich die Farbe.

Rosenkohl kochen Gekochten Rosenkoh blanchieren
Confierte Entenmägen

Die mitgebrachten Entenmägen sind bereits confiert und werden nur ganz sanft in der Pfanne angebraten, leicht mehliert und schmoren schließlich in angegossenem Weißwein bis der Sud bindet. Zuletzt noch den blanchierten Rosenkohl darin warm schwenken und alles zusammen mit ausgeklopften Granatapfelkernen anrichten.

Entenmägen anbraten Entenmägen in Weißwein schmoren
Confierte Entenmägen mit Rosenkohl

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

4 Antworten auf “Confierte Entenmägen mit Granatapfel-Rosenkohl”


  1. 1 Toettchen 20. Januar 2015 um 10:26 Uhr

    Confierte Entenmägen sind etwas Wunderbares.

  2. 2 Houdini 20. Januar 2015 um 12:56 Uhr

    Das sieht toll aus. Die Röslichöhle sagen mir besser zu als die Mägen, ohne allerdings letztere zu kennen, aber der Gedanke…. Waren es nun Entenmägen oder -herzen?
    Gruss, Erich

  3. 3 Houdini 20. Januar 2015 um 12:57 Uhr

    Ja, wenn Töttchen dies sagt!?

  4. 4 Schnick Schnack Schnuck 21. Januar 2015 um 9:23 Uhr

    @Töttchen: Die Herzen neulich waren etwas feiner in der Konsistenz, aber geschmacklich sind diese Kaumägen schon lecker.

    @Houdini: Danke für den Hinweis ;-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter