Eastcoast vs Rotkohl – Campingküche mit der Schwalbe

Eastcoast vs Rotkohl - Campingküche

Yes, we did it again. Raus ins Blaue, mit dem Schwalbenbus ran an die Ostsee und wenn es nur für ein knappes Wochenende sein soll. Für diese Zwecke reicht es völlig aus, sich auf die spätsommerlichen Erntefrüchte unseres Kleingartens zu verlassen. Wir ackern fix einen dicken Rotkohl aus dem Hochbeet, paar Würstchen dazu. Plündern die sonstigen Laubenvorräte und und dann geht`s ab ins Gelände.

Schwalbe on Tour

Campingküche mit der SchwalbeKaffeeprozeduren bei Regenwetter, Frühstück, Beachlife – das ganze Pipapo. Wer mir auf Instagram folgt, kennt manche Highlights von unserem Campingtrip an die mecklenburgische Bucht vielleicht.

Das Rezept für diesen scharfen Rotkohlteller mit Salsiccia servier ich erst jetzt: Schmal gehobelte Rotkohlscheiben vorab ordentlich mit Salz durchkneten und über Nacht stehen lassen. Scheiben von der Wurst scharf anbraten. Nach den Salsiccia bloß noch den massierten Rotkohl mit in den hohen Topf geben und unter Zugabe von etwas Balsamicoessig anschmoren. Vorgegarte Kartoffeln reinwürfeln – fertig ist die Camperküche. Guten!

Scharfer Rotkohleintopf mit Salsiccia

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter