Supermoon in Hamburg – Nebelig wie die Sonnenfinsternis?

Locaton Scouting Supermoon

Erinnert ihr euch noch an die Sonnenfinsternis 2015 und den Nebel des Grauens? Ich kann sagen, meine Fotos vom Hamburger Elbstrand gefallen mir immer noch. Montag gehts wieder los und diesmal verbieg ich mich sogar als Location Scout für den erwarteten Super Supermond. Wer mag, kann mir via Instagram entlang der Elbe folgen. Ein paar Tipps und Tricks gilt es einzusammeln, wie man in Hamburg die besten Fotos schießt und wieso weshalb warum man noch am Storytelling drehen kann, wenn das Wetter schlecht ist, die Woche mies war oder man auch sonst einfach leicht einen sitzen hat. Unerhört, ungezogen – Let`s Play!

Außerdem findet man eine kleine Zusammenstellung via Twittermoments, in denen Leads, Hunches und sonstigem Gedöns rund um das Supermond Spektakel in Hamburg nachgegangen wird.


Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

3 Antworten auf “Supermoon in Hamburg – Nebelig wie die Sonnenfinsternis?”


  1. 1 Ilse 21. März 2015 um 12:03 Uhr

    Wunderbar atmosphärische Bilder – hier in Südbayern verlief die SoFi eher banal.

  2. 2 Schnick Schnack Schnuck 21. März 2015 um 20:24 Uhr

    Danke, Ilse. Bei der letzten stand ich auch ganz banal auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums.

  3. 3 Sara (Herz und Leben) 25. April 2015 um 22:41 Uhr

    Tolle Eindrücke! Nun hab‘ ich Deinen Blog wiedergefunden …. mir ist mal die gesamte Leseliste verlorengegangen, aber durch einen Kommentar in den Tiefen meines Blogs habe ich Dich jetzt wiedergefunden. :-)

    Liebe Grüße
    Sara

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − eins =



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter