Tolle Grillrezepte: Meine Top 10

Tolle Grillrezepte:Meine Top 10Die Grillsaison ist eröffnet! Bei gleißendem Sonnenschein und heißen Diskussionen, ob nun Holzkohle, Smoker oder Gasgrill die bessere Wahl für ein flammendes Gartentreffen darstellen, präsentiere ich euch meine beliebtesten Rezepte zum Grillen. Und was man nicht alles grillen kann: Austern, Miesmuscheln und andere Meeresfrüchte schmecken ebenso gut vom Grill, wie ein indirekt gegartes Entrecote, ein Dry-Aged Steak oder ein gut abgehangener Tafelspitz. Auf unserem lieb gewonnen Gasgrill brutzeln wir manchmal sogar deftige Pfännchen mit Kartoffeln, Äpfeln und Blutwurst.

Hier kommen aber auch die Vegetarier nicht zu kurz, sondern dürfen sich auf besonders schmackhafte Alternativen freuen. Hauptsache es schmeckt, für jeden ist was dabei und die Beilagen sorgen für Abwechslung. Damit das auch klappt, findet ihr hier eine Übersicht der tollsten Grillrezepte aus meinem Archiv:

Gegrillte Salatherzen
Geschmacksintensive Salatherzen, geröstete Paprika und Lauchzwiebeln mit Parmesan und einem Dressing aus Balsamcoessig, Olivenöl und Senf.

Salat von gegrilltem Fenchel und Birnen
Fenchelscheiben aus der Grillzange landen mit karamellisierten Birnenscheiben und Blauschimmelkäse im gemischten Blattsalat.

Grillgemüsesalat zum Burgerbarbeque
Gegrillte Fenchelringe, Zucchinistreifen und Tomaten mit Petersilie, Schafskäse und reichlich Limettensaft.

Spinatpäckchen mit Feta
Blanchierte Spinatblätter ziehen mit Olivenöl, roten Zwiebeln, etwas Knoblauch und zebröseltem Fetakäse gemischt im Alupäckchen auf dem Warmhalterost.

Maiskolben Provençale
Eingerieben mit einer Paste aus Knoblauch, Kräutern, reichlich Meersalz sowie Senf und Olivenöl, grillen die Maiskolben im eigenen Blatt.

Blutiger Veggieburger
Geraspelte Rote Bete mit Sojagranulat und einem verklepperten Ei vermengen, zu groben Buletten formen und zweimal in Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren. Dann ab auf den Grill damit.

Gegrillte Fleisch- und Gemüsespieße
Tomaten, Zwiebeln und marinierte Shrimps kann man am Spieß grillen, aber auch Fleischspieße aus Lammhack, Panko, verschlagenem Ei sowie scharfem Cajun Spice.

Gefüllter Hornhecht vom Grill
Hornhecht mit Limettenhälften und Estragonbutter gefüllt einklemmen und über kleiner Flamme grillen.

Toscanisches Platthuhn, Butterfly-Cut
Rückgrat aufsäbeln, Schlüsselbeine brechen und den Vogel plattmachen – mehr Saft und mehr Geschmack, als knochenloses Grillgeflügel, bringt auch ein spicy Rub.

Hammer, Hummer vom Grill
Der vorgekochte Hummer wird auf dem Grill mit einem kleinen Glas Whisky flambiert. Dazu schmeckt eine Aioli aus Ei, gehacktem Knoblauch, English Mustard, frischem Estragon.
Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • MySpace
  • RSS
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • PDF
  • Print
  • Reddit

2 Antworten auf “Tolle Grillrezepte: Meine Top 10”


  1. 1 Houdini 25. Mai 2014 um 16:50 Uhr

    Ich freue mich, über Deine neue Kamera zu lesen, da ich im Dez 2012 von meiner Canon EOS 5D, inkl. schwerem Zoom-Tele, Macro und Manfrotto Stativ, das ich alles einem meiner Söhne überliess, auf die OM-D M-5 umgestiegen bin, mit Zuiko 12-50mm und dem gleichen Tele wie Du, aber (noch) ohne Macro.
    Die Grillrezepte merke ich mir, scheinen lecker, für mich auch neues dabei für, zB Maiskolben.

  2. 2 Schnick Schnack Schnuck 26. Mai 2014 um 14:53 Uhr

    Mit der Kamera und vor allem bei dem Portraitobjektiv hab ich das erste mal das Gefühl, dass auch die Kamera die Bilder macht und nicht nur der Fotograf. Schon ganz schön mächtig. Lass dir die Maiskolben schmecken!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter