Archiv der Kategorie 'Aufgeschlagen'

Tolle Salatrezepte: Meine Top 10

Salatrezepte, meine Top 13Grillen, Picknick oder schneller Snack – meine Salatbar ist eröffnet! Während mancher nach der Fastenzeit noch nach leichten Alternativen für die tägliche Vitaminzufuhr sucht, stöber ich einfach mal in meinem Archiv. Das Bild oben zählt zwar zu meinen All Time Favourites, weil dieser Salat schnell zu jeder Jahreszeit herzustellen ist. Wahrscheinlich habe ich das Rezept gerade deshalb noch nie verbloggt. Beliebig grüner Salat, irgendwas knackiges wie Stangensellerie dazu und gebratene Pilze mit einem fixem Dressing aus Balsamico und Olivenöl. Das war zu einfach, wa? Ich finde auch, dass man besonders bei schlichtem Salat ein bisschen Spielen darf. Die beliebtesten Salatrezepte findet ihr hier:

Würziger Rote Bete Salat mit Pfirsich
Die Rote Beete gerät mit fruchtiger Beigabe in eine völlig neues Licht. Und es wird würzig, mit: Ingwer, Minze, Chili, Pfeffer, Himbeeressig und Kürbiskernöl

Sommersalat mit dicken Bohnen
Außerdem Nektarinen und gerösteter Blumenkohl. Dazu ein Essig-Öl-Dressing mit Limettensaft, Senf und etwas Honig.

Kichererbsensalat
Ist mit Tomaten und Gurken schnell gemacht. Pikant wird`s mit Koriander, Petersilie und scharfem Paprikapulver. Sherryessig, Olivenöl, Limettensaft – fertig ist die Marinade.

Chicoréesalat mit Feigen und Ziegenkäse
Der Chicorée wird kurz in Öl mit Zucker karamellisiert und mit Weißwein abgelöscht. Daraus ergibt sich auch gleich das Dressing.

Warmer Tricolorisalat
Ähnlich wie oben, kommt das Dressing aus kurz geschmortem Rotkohl und Fenchel ans zarte Grün. Nämlich Balsamicoessig, Orangensaft und Pastis. Olivenöl ist eh klar.

Frischer Rote Beete Salat mit Apfel
Hier wird`s zart asiatisch mit einem Dressing aus Mirin, Reisessig, wenig Senf, Olivenöl und Frühlingszwiebelrauten. Dazu schmeckt Schafskäse.

Grüner Kartoffelsalat auf schwäbische Art
Die geschälten Kartoffeln ziehen in Geflügel oder Gemüsefond mit gekörntem Senf und einem Spritzer Essig. Dazu gibt`s Broccoliröschen, Ruccola, Bärlauch

Warmer Süßkartoffelsalat
Ein echter Geheimtipp: Dazu Linsen, Stangensellerie, Frühlingszwiebeln und Koriander. Mit einem Dressing aus Limettensaft sowie dunklem Sesamöl.

Bohnen-Bratkartoffel-Salat mit Basilikumpesto
Der Name sagt eigentlich schon alles. Mit diesem Rezept überzeugt man jeden Kartoffelsalatmuffel. Zur Not schmeckt`s aber auch mit Schupfnudeln.

Spargel Erdbeer Salat
Eine saisonale Eigenkreation, die hier längst zum Klassiker avanciert ist. Die Kombination ist aber auch einfach der Hit. Jeden Frühsommer, aber nur für kurze Zeit!

Kleingärtnern: Ackern und Grillen

Entenpaar Der erste Marienkäfer

Krötenwanderung zum Frühlingsanfang

Erste Bodenarbeiten im KleingartenKaiserwetter im März lockt emsige Laubenpieper wie uns schnellstens raus aus der Bude. Enten vögeln, Marienkäfer krabbeln aus ihren Löchern und die Krötenwanderung ist bereits im Gange, während wir den Winterspeck beim Bodenturnen im Garten abtrainieren. Hochbeet umbuddeln, Kompost lüften, Beete auflockern, Hornspäne und Bodenaktivator einarbeiten. Das volle Programm. Zur Belohnung wird angegrillt und selten haben Rippchen so lecker geschmeckt.

RohkompostHochbeet neu aufsetzen

Kompost lüften
Kopost umsetzen Hochbeet mit Rohkompost auffüllen
Angrillen im März Gegrillte Rippchen mit Gurkensalat

Inselhopping: Spiekeroog zum Frühlingsanfang

Spiekerooger Dünen

Muscheln Ostend

Nordsee

Inselhimmel Friesenmirage

Quellerdünen

Querfeldein am Ostend Kiek Ut
Strandfloh Über Stock und Stein

Schafe und Lämmer

Sonnenuntergang Himmel

Erde

Alte Inselbahn Islandpony
Elster Dünen

Dünen am alten Fähranleger

Westend 1 Westend 2 Westend 3 Westend 4
Stein Flutmauer 1
Flutmauer 2 Flutmauer am Westend

Strand am Westend

Spundmauer Weideland

Sitzgruppe

Spiekeroog

Auf der Insel ticken die Uhren anders

Kiek in`t Land, Ferienwohnungen Pellworm

Pelle, das Inselmaskottchen von Pellworm Flora und Fauna

Frühlingsanfang auf PellwormDen Winter verjagen, das können die Friesen hier und waren mit ihrem Biiekebrennen auf Pellworm dieses Jahr so erfolgreich, dass Schneeglöckchen am Wegesrand ebenso aufblühen wie die ersten Kroken auf grüner Wiese. Es riecht nach Frühling, als wir ohne Ausflüchte unsere Drahtesel satteln, nachdem wir von frischen Heringen in Dörtes Nordseeblick den Mittag gesättigt hatten. Düsen mit dem Fahrrad vorbei an der Fähre, die gleich für den Fang von Meeresgetier und Ausblicke auf Seehundbänke vor der Insel zur Ausfahrt am Hafen ablegt. Immer am Deich entlang, blinzeln wir mit Rückenwind der Sonne entgegen, prompt an der Vogelkoje vorbei, bis wir um die nächste Ecke biegen.

Vögel am Siel Krabbenkutter in Tammensiel
Pellwormer Hafen Tiefsee-Anleger
Über`n Deich Fahrradtour zur Vogelkoje

Pellworer Deichpanorama
Prielwiesen Mole

Pellwormer Ufer

Wattwiesen

Die Nase so unvermittelt im steifen Gegenwind, näheren wir uns der Nordermühle irgendwann nur noch in gefühlten Millimeteretappen, aber mit dollen Panoramen nach links, rechts bis rüber nach Hallig Hooge und Langeneß. Die Tatsache, dass uns eine rüstige Inselseniorin allen Gewalten trotzend den Rang abradelt, übergehen wir schon wieder mit der Milde von Reisenden. Wohl wissend, Bergwandern ist nix dagegen. Mit Zeit für ein Päuschen finden wir zielsicher neue Muße zur Teestunde im Café Anticus und nehmen bei beeindruckender Cappuccino- und Limettensahnetorte dessen lichtgeflutete Veranda ein. Unsere Hamburger Tischnachbarn vom Mittagessen kommen erst mit dem Auto vorgefahren, die faule Bande. Wir stöbern noch ein bisschen durch die Bücherkiste, bevor es schließlich gen Sonnenuntergang zurück zur heimischen Warft geht. Kiek in`t Land, hamwa ja auch gemacht.

Blick auf Hallig Hooge und Langeneß Nordermühle auf Pellworm

Pellworm: Alle Farben
Detail im Café Cappuccinosahnetorte und Limettensahnetorte zum Tee
Café Anticus

Urlaub auf der Warft Sonnenuntergang auf der Insel

Heimfahrt

Zum Biikebrennen nach Pellworm

Pellwormer Sonnenuntergang am 21. Februar 2014

Fackeln entzünden Kinder mit Fackeln auf Pellworm
Fackellauf unter dem Leuchttturm von Pellworm Die Biike brennt

Biikebrennen auf Pellworm

Whisky und Fritten am Leuchtturm Biiekbrennen

Biikebrennen unterm Deich

Feuer

Licht und Feuer Kwetsche und Gitarre
Musik im Festzelt Musik beim Biikebrennen
Deich im Feuerlicht Grünkohl und Erbsensuppe von Dörte

Eintopfbrenner

Pellworm: Biikebrennen 2014

Kochgruppe goes Dänemark

DänemarkNein, verhungert sind wir diesen Winter noch nicht. Mit dem ersten feisten Frost zieht es unsere Kochgruppe sogar noch ein Stück weiter gen Norden und zwischen Strandspaziergängen und Saunaorgien essen wir in Dänemark schließlich viermal täglich. Stabile Truppe eben, aber seht selbst:

Dünenandschaft bei Klegod

Steiniger Sand Beachlife

Nordseewellen

Eisige Nordsee

Nordseeurlaub in Dänemark

Dänisches Gebäck und Wienerbrød Kochgruppe goes Dänemark
Strandgut und Feuerholz Schweinefilet im Speckmantel
Dänischer Sonnenuntergang

Hummus und Auberginencreme Herzhafte Pfannkuchen mit Chorizo
Frühstück in Dänemark

Strandspaziergang in Søndervig Street Art in Dänemark
Schneeballschlacht Breakdancer im Schnee

Atlantikwall: Heeresküstenbatterie in Søndervig

Eisige Dünenlandschaften

Leuchtturm in Nørre Lyngvig auf dem Holmsland Klit Klettertour über die Dünen

Winterstrand in Dänemark Schneemann am Strand

Strandstilleben

Strandlandschaft im Winter

Grünohl nach dem ersten Frost Grühnkohlwaschen im Whirlpool
Grühnkohl mit Kohlwurst und Pinkel

Hvide Sande in Dänemark

Fisk Rögeri Besuch am Hafen von Hvide Sande

Fischerhütten bei Hvide Sande

Fischernetze Möwen und Fischereiwerft

Hafenarbeiter Fischkutter

Hafenpanorama Hvide Sande

Abschiedspaziergang am Strand Mobile Teeküche
Teepause Waldspaziergang
Unser Ferienhaus in Dänemark

Prost Neujahr!

[via ILL]

NEUMANN LIVE:

ROFL, Angriff auf die Davidwache? Kann sein, vielleicht aber auch einfach 4 bis 5 Betrunkene. Gefahrengebiet Ist ja aber nich schlimmer als ne Verkehrskontrolle *hicks* – was soll also die ganze Aufregung – hab da mal son Video von der Demo *hicks* die ersten Minuten sind irgendwie weg, ist ja aber auch egal, es gibt ja gar keinen Gesprächsbedarf. Draussen ist auch alles ruhig. RUF MICH AN!

#hhbue #gefahrengebiet

https://twitter.com/search/?q=%23hhbue&src=savs #hhbue

Prost Neujahr!

22 Menüvorschläge zum doppelten Jahresrückblick

KochgruppeIhr sucht die besten Menüvorschläge? Hier findet ihr die Favoriten unserer wöchentlichen Kochgruppe! Seit dem ersten Jahresrückblick 2010, seinen Gewinnern und der Zusammenfassung aller Kochgruppenmenüs 2011 kochen wir in wechselnder Besetzung tatsächlich immer noch regelmäßig und wöchentlich in einer Gruppe von von 6 bis 10 Leuten. Allerdings stecken wir die saisonalen Pausen inzwischen deutlich großzügiger und die Abgabe der Rezepte wird nahezu sträflich vernachlässigt. Darum gibt es dieses Jahr einen doppelten Jahresrückblick mit den Resten vom Feste aus 2012 und 2013:

Kochgruppenrückblick 2012

Farben, Kontraste und Kochgruppe
von Antje, Kochgruppe
Bunt statt Knallgrau zum Jahreswechsel:
Rotkohlsuppe mit glasierten Maronen
Geschmorter Lauch mit Aligot
Basilikumeis an Rotweinbirnen mit Cassis

Mediterranes aus Melfs Küche
von Melf, Kochgruppe
Sommerlicher Herbst zum Frühlingsbeginn:
Grüne Gazpacho und Pimentos de Patron
Thuna mit Paprikakonfiture dazu CousCous Salat
Dattel-Orangenkompott mit herber Creme und Pistazien

Kochgruppe und mehr von Melf
von Melf, Kochgruppe
Rezeptnachschlag in familiären Binsen:
Hühnercremesuppe mit Kapern
Ravioli mit Kalb und Pistazien
Granatapfel mit Rosenwasserjoghurt

Epic Fail, Melf?
von Melf, Kochgruppe
Three in a Row, da darf schonmal was daneben gehen:
Kartoffel-Sellerie-Suppe mit Vanille
Frikadellen mit Schafskäse und Nudeltomatenschlonz
Marmorierte Sauerahm-Kokosnocken

Philips Tapasvariationen
von Philip, Kochgruppe
Diverse Kleinigkeiten und Rezepte satt:
Die Knoblauchsuppe
Acht Tapasvariationen
Vanilleflan mit Karamell

Sushi All You can Eat
von Wibke, Kochgruppe
Ein Menü mit Fingerfertigkeit:
Kokosmilchsuppe mit grünem Spargel
Verschiedenerlei Sushi
Zitronenkäsekuchen mit Blaubeersorbet, ausgebackener Blätterteig und Blaubeersoße

Erntedankfest mit Kochgruppe
von Antje, Kochgruppe
Drei Gänge aus eigener Ernte:
Rotkohlsalat mit Mirabellen und Schafskäse
Wirsingsalat mit Orangen, Pinienkernen, Parmesan
Geröstete Kürbiscremesuppe
Rote Bete Eis und Apfelkuchen mit Kastanienmehl

Fetter Jahresabschluss mit Kochgruppe
von Antje, Kochgruppe
Ein sattes Menü aus der Hüfte:
Fruchtige Currycremesuppe vom Süllberg
Carbonara Deluxe
Elvis Presley`s Dream

Kochgruppenrückblick 2013

Neues Jahr – neue Kochgruppe
von Geli, Kochgruppe
Geli feiert ihren Einstand als neustes Kochgruppenmitglied:
Möhren Anis Suppe
Enchiladas (Pineapple-Black Bean)
Waffeln mit Vanilleeis und heissen Himbeeren

Fast perfektes Dinner mit Kochgruppe
von Tiana, Kochgruppe
Tianas Menü, fast perfekt und sogar mit Rezept:
Französische Zwiebelsuppe
Kabeljau mit Ingwerwirsing und Garnelen
Crêpes suzette am Tisch flambiert

Asiatisches Kochgruppenmenü
von Melf, Kochgruppe
Kurz vor`m Urlaub kocht Melf mit Fernweh:
Green Papaya Salad
Pad Thai
Tapioka-Kokos-Pudding mit Jackfruit

Kochgruppe, überzeugt vegetarisch
von Resi, Kochgruppe
Drei Gänge Buntes mit Gemüse:
Streifensalat
Tofuschnitzel mit Ofenkürbis und Kartoffelstampf
Zweierlei Mousse au Chocolat

Kochgruppe Deluxe: Steffos Lobster Feast
von Steffo, Kochgruppe
In kleiner Runde haut Steffo auch mal die Rezepte raus:
Käse-Lauch-Chili-Suppe
Kanadischer Hummer mit Cocktailsauce
Mokka-Mascarpone

Kochgruppe Deluxe: My private Oyster Bar
von Antje, Kochgruppe
Eiweißschock in drei Gängen:
Marinierte Eier mit Algenkaviar / Austern mit Schalotten in Rotweinessig
Dreierlei gratinierte Austern
Gebackener Maronenpudding im Glas

Scharfe Kochgruppe aus Thailand
von Philip und Wibke, Kochgruppe
Mitbringsel aus Thailand landen auf dem Tisch:
Papayasalat und Sommerrollen mit Chili Dipp
Dreierlei Curry
Gebackene Banane im Teigmantel mit Cocosraspeln

Kolumbianisch? Nicht bei dieser Kochgruppe!
von Melf, Kochgruppe
Statt Pommes mit Reis kommt Abwechslung in`s Menü:
Karibische Weihnachtssuppe
Pasta mit Gorgonzola-Birnen Sauce, Mandeln und Speck
Mascarpone-Parfait

Herbstliches Gartenmenü mit Schwarzkohl
von Antje, Kochgruppe
Norditalien meets Laubenpieper:
Omas gute Bullion
Ribollita mit Polenta Taragna
Marzipan-Blätterteig-Teilchen mit Nougateis und Rotweinpflaumen

Technicolor: Kochgruppe im Farbfilm
von Philip und Wibke, Kochgruppe
Herbstmenü, alle Farben:
Kartoffel-Wirsing-Gratin mit gemischtem Salat
Hirschmedaillons mit einem Portwein Jus, dazu blauer Reis, Kürbis, und Birnenchutney
Gebratene Apfelscheiben mit Arganöl, kandierten Walnüssen und Vanillesahne

Vegetarisches Herbstmenü
von Tiana, Kochgruppe
Drei Gänge streng nach Rezept:
Linsensalat mit gebackenen Süßkartoffelspalten
Gebratene Tofubällchen mit Rotkohl, Selleriepüree und Quinoa
Apfeltarte und Kürbismuffin

Kochgruppentutorial
von Melf, Kochgruppe
Drei Gänge und ein How To:
Kartoffelselleriesuppe Exotisch
Schweinefilet aus dem Ofen mit grüner Pfeffersoße und Wirsinggemüse
Kokos-Minze-Schaum mit Mango

Grünkohlgelage und High End Foodfotografie
von Philip und Wibke, Kochgruppe
Ein Menü mit Fotokunst:
Topinambur-Chips mit Frühlingsquark und grünem Salat
Grünkohl mit Rosmarinkartoffeln und Kochwürsten
Korn-Zitronensorbeé

Beschwipstes Huhn zum tipsigen Jahresabschlussmenü
von Geli, Kochgruppe
Drei Gänge und ein Monsterofen:
Erbsensuppe mit Grießklößchen
Pernod Huhn
Kiwigrütze

Is schon wieder Dom?

Hamburger Dom

Schießbude Geisterbahn

Holländische Frittenbude

Break Dancer No. 2

Wildes Fahrgeschäft Die Raupe

Bunte Lichter

Autoscooter

Hippie House Autscooter

Miniscooter

Wilde Maus

Pferdekarussell Der Nussknacker

Rock & Roller Coaster

Losbude Schießbudenfiguren

Nieten

Kettenkarussell

Riesenradgondeln Riesenrad
Hamburger Winterdom

Zuckerwaren Shaker
Kassenhäuschen Lebkuchenherz
Is schon wieder Dom?

Weihnachtsmarkt Santa Pauli: Hart angewaffelt

Elbwaffeln beim Weihnachtsmarkt Santa PauliDer Weihnachtsmarkt auf dem Hamburger Kiez lässt als erster die Hüllen fallen und hat bereits eröffnet. Da war es ganz einfach, schon jetzt die besten Waffeln an der Elbe zu testen, von denen der Stand Elbwaffeln nicht zu wenig verspricht.

Für mich gibt`s einen Höhepunkt mit Sahne: Belgische Waffeln mit Ahornsirup, gehackten Walnüssen und extra Sahne sind schonmal der Knaller.

mit AhornsirupWaffeln mit gehackten Walnüssen

Elbwaffel: Höhepunkt mit Sahne
Elbwaffel Apfestecher mit Bratapfel und Vanillesauce
Die halbvegetarischen Mitesser halten sich an den Apfelstecher: getoppt mit Bratapfelmus und Vanillesauce.

Eine halbe Mahlzeit, mindestens.

Santa Pauli: Die besten Elbwaffelnl




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger... HyperSmash

kostenloser Counter